Eucharistie und Erstkommunion

Gottesdienste

Wir laden Sie herzlich zur Feier der HEILIGEN MESSE ein, und zwar:

– An Sonntagen um 9:30 Uhr und um 18:30 Uhr

– An gebotenen „großen“ Feiertagen (zB. 25. Dez. – Weihnachten, 26. Dez. – Stephanitag, 6. Jänner – Dreikönigstag, Ostersonntag, Ostermontag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, 15. August – Mariä Himmelfahrt, 1. November – Allerheiligen) um 10 Uhr (an diesen Feiertagen wird keine Abendmesse gefeiert!)

– An Wochentagen:

  • Dienstag – 9 Uhr
  • Mittwoch – 17:50 Uhr eucharistische Anbetung u. Rosenkranz; 18:30 Uhr Hl. Messe
  • Donnerstag – 9 Uhr
  • Freitag – 9 Uhr in der Pfarrkirche

Bitte beachten Sie immer den aktuellen Monatskalender auf unserer Homepage bzw. in den Schaukästen beim Kircheneingang!

Ein Schaukasten der Pfarre befindet sich auch bei Markomannenstr. 28 vor Stiege 12.

ERSTKOMMUNION:

Die Erstkommunion-Vorbereitung findet in der Regel für die Kinder der 2. Volksschul-Klassen unseres Pfarrgebietes statt (VS Markomannenstr. und VS Mira-Lobe-Weg; für Kinder anderer Schulen bzw. die nicht im Pfarrgebiet wohnen, nur nach persönlicher Rücksprache mit den Seelsorgern!).

Der Termin für den 1. Info-Abend bzw. für die Anmeldung zur EK-Vorbereitung wird Ende September auf der Homepage, in den Schaukästen und über die Religionslehrerinnen bekanntgegeben.

Die EK-Vorbereitung findet in wöchentlichen EK-Stunden und durch das Mitfeiern der Sonntagsmessen statt und beinhaltet auch die Erstbeichte.

Die Erstkommunion selbst wird in der Zeit nach Ostern gefeiert.

Gerne besuchen wir auch kranke und gebrechliche Personen, die nicht in die Pfarrkirche zur Heiligen Messe kommen können zu Hause oder im Krankenhaus und bringen ihnen die KRANKENKOMMUNION oder KRANKENSALBUNG. Bitte kontaktieren Sie uns! Wir machen uns gerne einen Termin für einen Hausbesuch aus.

In dringenden Fällen, sollte kein Seelsorger vor Ort erreichbar sein, wenden Sie sich bitte an den PRIESTERNOTRUF NR. 142 (rund um die Uhr)!